Sie sind hier

Winzerausflug ins Markgräflerland

Winzerausflug ins Markgräflerland

mit Robert Saner Carreisen

Der typische Markgräfler Wein ist der aus der Rebsorte Gutedel hergestellte Wein, der teilweise auch einfach als “Markgräfler” bezeichnet wird. Diese Rebsorte wurde um 1780 vom badischen Markgrafen Karl Friedrich von Baden aus dem schweizerischen Vevey ins Markgräflerland gebracht. Der Bereich Markgräflerland ist Teil des Anbaugebietes Baden und umfasst das deutsche Gebiet zwischen Basel und Freiburg. Der von uns besuchte Winzer ist in Efringen-Kirchen (Egringen) beheimatet.

Datum: Donnerstag, 18. Oktober 2018   (Haupt-Datum),
        >>> bei Schlechtwetter am 18. Oktober verschoben auf Donnerstag, 25. Oktober 2018
Programm:
- Abfahrt 15.15 Uhr Basel, Hotel HYPERION (Messeturm) nach D-79588 Efringen-Kirchen (Egringen)
- 16.00 Uhr ca. Ankunft beim Landgasthof Rebstock
- 16.15 Uhr Start durch die Weinberge in zwei offenen Winzerwagen mit Traktor mit Sekt und Wein und Salzigem an Bord
- 17.30 Uhr (ca.) Ankunft zurück beim Landgasthof, Besuch des historischen Gewölbekellers des Landgasthofs unter kundiger Führung von Dirk Brenneisen mit kleiner Weindegustation
- 18.30 Uhr (ca.) Imbiss im Saal des Landgasthofes
- 21.00 Uhr (ca.) Rückfahrt nach Basel
- 21.45 Uhr (ca.) Ankunft in Basel, Hotel HYPERION, Messeplatz
Kosten: Pro Person CHF 45.--. Der Anlass wird von der PVR subventioniert. Der Normalpreis beträgt CHF 90.--. Partnerinnen und Partner können teilnehmen und bezahlen den vollen Preis.
Inbegriffen: Busfahrt gemäss Route, Fahrt im Winzerwagen mit 1 Glas Sekt, 3 Gläser Wein und Salzigem, Führung durch Gewölbekeller mit kleiner Weindegustation, Imbiss, Deutsche Beförderungssteuer
Imbiss: gemischter Salat, Kartoffelsalat und Schüfeli inkl. Supplement, 1/4 l Wein, 0,5 dl Mineralwasser
Nicht inbegriffen: weitere Getränke nach Aufwand. Trinkgeld Chauffeur
Hinweise: ID-Karte oder Pass nicht vergessen. Bequemes Schuhwerk und Windschutz sind empfehlenswert.

Anmeldung: bis Dienstag, 14. August, unter Angabe, welches der Daten oder ob beide Daten möglich sind

Die Bestätigung erfolgt nach Anmeldeschluss und wird zusammen mit dem Einzahlungsschein zugesandt.
Mindestteilnehmerzahl: 30
Maximale Teilnehmerzahl: 40
Notfallmässige Abmeldungen werden bis 7 Tage vor der Reise akzeptiert. Später erfolgte Abmeldungen müssen verrechnet werden.