Sie sind hier

Baumwipfelpfad im Neckertal

Baumwipfelpfad im Neckertal

Tagesbusreise mit Robert Saner Carreisen

Liebe Mitglieder der PVR.

Wegen der Corona-Krise mussten von März bis Juni vier Busreisen abgesagt werden. In den letzten Tagen wurde aber der Lockdown vom Bundesrat erheblich gelockert und diese neuen Freiheiten erlauben es den sogenannten Leistungsträgern (Busunternehmen, Restaurants) wieder Ausflüge mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen durchzuführen. Da diese neuen Massnahmen erst kürzlich veröffentlicht wurden, versuchen wir als PVR noch im Juni eine neue Reise zu organisieren. Aus zeitlichen Gründen können wir das Angebot dieser Reise nur via PVR-Webseite und vorhandenen E-Mailadressen der PVR-Mitglieder veröffentlichen. Da nicht alle PVR-Mitglieder über Mailadressen verfügen, können wir aus den o.g. Termingründen diese nicht erreichen (Mund-zu-Mund-Propaganda darf eingesetzt werden und würde uns freuen). Wir hoffen auf Euer Verständnis.

  •  Das Motto dieser ersten Busreise nach der Corona-Zeit ist ein Aufenthalt an der frischen Luft.
  • Die Teilnehmerzahl wurde auf 50 Personen limitiert.
  • Die Bezahlung der Reise findet ausnahmsweise im Bus statt. Bitte das Geld abgezählt bereithalten
  • Die Teilnehmer sind gebeten eine Atemschutzmaske mitzubringen

Als Ersatzreise für die annullierte Sauschwänzlebahn machen wir neu eine Reise zum Baumwipfelpfad im Neckertal inkl. Mittagessen.

Der einzigartige Baumwipfelpfad Neckertal verbindet Nachhaltigkeit und Naturerlebnis und ist eine Bereicherung für das Neckertal und die Umgebung. Die schöne Natur- und Kulturlandschaft wurde erhalten und macht es möglich, den Wald mit anderen Augen zu sehen. Geniessen Sie Einblicke in die Baumkronen der besonderen Art. Mit aussergewöhnlichen Perspektiven und spielerischem Lehrwert bietet der Pfad mit seinem dazugehörigen Walderlebnisweg einen Naturaufenthalt mit Tiefgang. Wer nicht schwindelfrei ist kann diesen Naturgarten auch auf dem Erdboden begehen, also Baumkronen von unten.    

Datum: Donnerstag, 25. Juni 2020
Abfahrt
- 07.30 Uhr Basel, Hotel Hyperion Messeplatz nach 9122 Mogelsberg
- 07.40 Uhr Abfahrt ab Autobahnraststätte Autogrill Pratteln
Programm
- 09.45 Uhr (ca.) Ankunft  in Mogelsberg. Kurzer Fussweg zum Baumwipfelpfad
- 10.00 Uhr Kaffee und Gipfeli im Blockhaus
- 10.45 Uhr Führung mit Informationen zum Projekt, Bau, Finanzierung und rund um Thema Wald, Natur und Geologie
- 11.45 Uhr Ende der Führung
- 12.15 Uhr Weiterfahrt zum Gasthaus Rössli in Mogelsberg
- 12.30 Uhr Mittagessen im Gasthaus Rössli: Blattsalat, Geschnetzeltes vom Bio Rind mit Spätzle und drei Gemüsen und Toggenburger Schlorizfladen mit Rahm
- 14.30 Uhr Rückfahrt nach Basel
- 16.45 Uhr (ca.) Ankunft in Basel, Hotel Hyperion, Messeplatz
Kosten: Pro Person CHF 40.--. Der Anlass wird von der PVR subventioniert. Der Normalpreis beträt CHF 90.--. Partnerinnen und Partner können teilnehmen und bezahlen den vollen Preis. Die Bezahlung der Reise findet im Bus statt. Bitte das Geld abgezählt bereithalten
Inbegriffen: Busfahrt gemäss Route, Kaffee und Gipfeli im Blockhaus, Eintritt und Führung Baumwipfelpfad und 3-Gang Mittagessen
Nicht inbegriffen: Getränke beim Mittagessen
Hinweis: Gutes Schuhwerk und windfeste (Regen-)Jacke sind empfehlenswert
Mindestteilnehmerzahl: 30
Maximale Teilnehmerzahl: 50

Anmeldung bitte bis Freitag, 12. Juni 2020

Bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben: Einsteigeort Basel oder Pratteln

Die Bestätigung erfolgt nach Anmeldeschluss und wird zugesandt.

Schutzkonzept: Je nach Anmeldungen werden wir mit einem oder zwei Bussen fahren. Dabei wird das Schutzkonzept der Robert Saner Carreisen AG angewendet, angelehnt an die BAG-Vorgaben. Das Merkblatt befindet sich bei jedem Sitzplatz. Auch bei der Führung Baumwipfelpfad sowie beim Mittagessen werden die vom BAG verlangten Schutzmassnahmen eingehalten.