Sie sind hier

Bundesamt für Landestopografie in Bern

Bundesamt für Landestopografie in Bern
und Ausflug auf den Gurten

Tabesbusreise mit Robert Saner Carreisen

Das Bundesamt für Landestopografie, kurz swisstopo, ist eine Bundesbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Es ist für die amtliche Vermessung der Schweiz und die Kartografie in der Schweiz zuständig. Nach der offiziellen Begrüssung und einer Filmpräsentation werden Sie in drei Gruppen durch den Betrieb des Bundesamtes geführt. Nach Abschluss der Führung haben Sie die Gelegenheit, Kartenmaterial zu vergünstigten Konditionen zu beziehen. Auf dem Berner Hausberg Gurten mit seinen 858 m ü.M. erschliesst sich Ihnen dann ein Paradies mit atemberaubendem Panorama auf die verschneiten Bergspitzen des Berner Oberlands, die glitzernde Aare und die Stadt Bern. Geniessen Sie die frische Bergluft beim freien Aufenthalt z.B. bei einem Spaziergang oder einfach nur beim Geniessen der Aussicht.

Datum: Donnerstag, 12. März 2020
Abfahrt: 07.30 Uhr Basel, Hotel Hyperion, Messeplatz
              NEU: 07.40 Uhr Abfahrt ab Autobahnraststätte Autogrill Pratteln
Programm
- Kaffeepause in der Autobahnraststätte Grauholz
- 09.30 Uhr (ca.) Ankunft, Führung swisstopo (Begrüssung, Film im Plenum, Aufteilung in drei Gruppen)
- 12.00 Uhr (ca.) Weiterfahrt zur Talstation der Gurtenbahn, Wabern
- 12.15 Uhr Fahrt mit der Standseilbahn auf den Gurten, 858 M. ü. Meer.
- 12.30 Uhr Ankunft, Mittagessen im “Tapis Rouge”. Selbstbedienung am Buffet, nach Ihrem Geschmack und Portemonnaie
- 15.00/15.15 Uhr Rückfahrt mit der Zahnradbahn nach Wabern, Talstation Gurten
- 15.30 Uhr (ca.) Rückfahrt nach Basel
- 17.30 Uhr (ca.) Ankunft in Basel, Hotel Hyperion, Messeplatz
Kosten: PVR-Mitglied CHF 25.--, Vollpreis für Partnerinnen und Partner CHF 50.--.
Inbegriffen: Busfahrt gemäss Route; Führung im swisstopo, Zahnradbahn Gurten. Das Trinkgeld für den Chauffeur wird von der PVR übernommen
Nicht inbegriffen: Mittagessen und Getränke (im Selbstbedienungsrestaurant auf dem Gurten)

Anmeldung bis Freitag, 7. Februar 2020

Bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben: Einsteigeort Basel oder Pratteln

Die Bestätigung erfolgt nach Anmeldeschluss und wird zusammen mit dem Einzahlungsschein zugesandt.
Mindestteilnehmerzahl: 30
Maximale Teilnehmerzahl: 45 (durch swisstopo vorgeschrieben)
Notfallmässige Abmeldungen werden bis 7 Tage vor der Reise akzeptiert. Später erfolgte Abmeldungen müssen verrechnet werden.

Foto MOs810 Wikimedia Commons