Sie sind hier

Freiwillige Helfer für Badminton-Weltranglisten-Turniere

Der Countdown zu den Badminton Weltmeisterschaften 2019 in Basel hat begonnen. Das Yonex Swiss Open findet vom 12. bis 17. März 2019 statt. Für das Weltranglisten- Turnier mit 150’000 USD Preisgeld gastieren die weltbesten Badminton-Spieler in der Basler St. Jakobshalle. Der Anlass vereint seit vielen Jahren die Crème de la Crème am Rheinknie.

Der eigentliche Höhepunkt werden dann die Badminton-Weltmeisterschaften sein, die vom 19. bis 25. August 2019 in der frisch renovierten Basler St. Jakobshalle ausgetragen werden. Die 25. Austragung der WM – die TOTAL BWF Badminton World Championships – bringt die rund 250 besten Spielerinnen und Spieler der Badminton-Welt aus über 50 Nationen nach Basel. Zum ersten Mal überhaupt in der Geschichte des internationalen Sports, wird die Para-WM parallel und in der gleichen Wettkampfstätte ausgetragen. Die BWF Para-Badminton World Championships finden vom 21. bis 25. August 2019 statt und ermöglichen den Teilnehmenden ein Sporterlebnis in einem noch nie da gewesenen Umfang.

Sowohl für das Yonex Swiss Open wie auch für die Weltmeisterschaft, werden noch freiwillige Helfer gesucht. Die Arbeit besteht hauptsächlich in der Zugangskontrolle und Sicherheitsrundgängen. Gearbeitet wird in 2 Schichten von jeweils 9 Stunden (3 Std. Arbeit, 3 Std. Pause 3 Std. Arbeit). Während der Pause oder auch bei Arbeiten in der Halle besteht die Möglichkeit, die Spiele zu verfolgen.

Sollten Sie Interesse haben, hier mitzuwirken, so können Sie sich gerne bei mir anmelden

 

 

 


Der dänische Badmintonspieler
Peter Gade

 

 

per Mail: praesident@pvroche.ch,
oder per Telefon 079 770 35 59.
Genauere Information und die Einsatzpläne werden zu gegebener Zeit nach Absprache erstellt.
Besten Dank      Roland Frank